Algarve Economy

Gezielt und effizient

1.10.2013   Gutschein, Voucher, Coupon, Scheck: viele Bezeichnungen für ein Phänomen, das so alt ist wie die Wirtschaftsgeschichte und das heute im Händler-Kundenverhältnis auch in Portugal nirgends fehlen darf — „A Vida é Bela“ – „Das Leben ist schön“; wer könnte einer Firma mit einem solchen Namen widerstehen, zumal sie vor allem Angebote zur Urlaubs- und Freizeitgestaltung bereithielt, [...]

Ein steiniger Weg

1.9.2013   In diesem Monat findet die Europäische Woche der Mobilität statt. Der Teilnahme-Enthusiasmus portugiesischer Kommunen nahm über die Jahre ab, doch Ideen der Initiative fanden Eingang ins Leitbild für kommunale Verkehrswirtschaft — Eigentlich sollen die Kommunen ihre Ortskerne für den Autoverkehr sperren und zu nicht-motorisierter Fortbewegung motivieren, doch die Europäische Mobilitätswoche (16. ‑ 22.9.; www.mobilityweek.eu) [...]

Sein oder Nichtsein

1.8.2013   Mit mehr als vierzehn Millionen Übernachtungen im Jahr begrüßt die Algarve so viele Feriengäste wie keine andere Region in Portugal. Der Markt ist umkämpft — Der Tourismus ist eine der wichtigsten Exportbranchen Portugals mit einem Anteil von 14 Prozent an allen Ausfuhren. [...]

Algarve Impuls13

1.8.2013   Der Gründerwettbewerb für junge Unternehmen und Geschäftsideen sucht den Impuls13-Geber für die Algarve — Der Ideenwettbewerb Algarve Impuls13 soll Gründern und Gründungsinteressierten die ersten Schritte zum eigenen Unternehmen in der Region erleichtern. [...]

Die Neuerfindung des Tourismus

1.7.2013   In der Algarve erwarten die Hoteliers für diesen Sommer bessere Ergebnisse als 2012 und das vergangene Jahr brachte bereits Rekordeinnahmen. Von der Krise keine Spur? — Der Tourismus ist eine der wichtigsten Exportbranchen Portugals mit einem Anteil von 14 Prozent an allen Ausfuhren. [...]

Hintergründig, nachdenklich, humorvoll

1.7.2013   m Rahmen der Kabarettabende der Deutschen Botschaft präsentiert Dieter Nuhr in Lagoa sein Programm „Nuhr unter uns“. Algarve Vida-Autorin Henrietta Bilawer hat den Künstler befragt

Fest verankert

1.6.2013   Für € 35 Mio. sollen die Häfen in Portimão, Faro und Vila Real de Santo António modernisiert werden. Kreuzfahrtschiffe, Sportboot- und Yachthäfen profitieren davon; sie alle sind Wachstumsbereiche — Jeder in der Algarve kennt die Geschichte florierender Fischerei, die noch vor wenigen Dekaden das Leben der Region bestimmte. [...]

Salzwasserpools in der Algarve

1.6.2013   Was heute Standard ist, war der südportugiesischen Poolindustrie bis 1996 noch gänzlich unbekannt: Salzwasser-Elektrolyse zur Pool-Desinfizierung. Auf der Recherche zu unseren "Wasser-Themen" für diese Ausgabe sind wir auf eine interessante und unterhaltsame Geschichte gestoßen — Im Juni 1996, also vor genau 17 Jahren, erschien in unserer deutschsprachigen Schwesterpublikation Entdecken Sie Algarve (ESA) [...]

Zuwendungen

1.5.2013   Lässt sich in der Kultur der Gewinn an der Zahl der Besucher eines Theaters messen? Welchen Wert hat Freiwilligenarbeit? In Zeiten verschärfter Rotstiftpolitik stößt die ökonomische Logik an Grenzen — Jeder Impuls ist hilfreich. Internationale Studien bescheinigen der Algarve zwar bessere Bedingungen für einen Zweitwohnsitz als in den meisten europäischen Ländern, aber um Käufer zu motivieren, ist noch viel mehr nötig. [...]

Seismograph der Wirtschaft

1.4.2013   Der Immobilienhandel und seine Grundlagen habe sich im Laufe einer Dekade vollständig verändert, sagt Carlos Vaz, dessen Firma Imobipera sich auf Wohn- und Geschäftsräume in der Algarve spezialisiert hat — Jeder Impuls ist hilfreich. Internationale Studien bescheinigen der Algarve zwar bessere Bedingungen für einen Zweitwohnsitz als in den meisten europäischen Ländern, aber um Käufer zu motivieren, ist noch viel mehr nötig. [...]

Die Allmacht der Vorschrift

1.3.2013   Kleine und mittlere Unternehmen erwirtschaften in Portugal an die 56 Prozent des Bruttoinlandsproduktes. Das könnte ohne Weiteres mehr sein, wenn der immer wieder versprochene Bürokratieabbau Wirklichkeit würde — Das Land sei eine „Brücke mit privilegierter Position zwischen Kontinenten, Ländern und Regionen“ und biete ein „Meer der Möglichkeiten“. Wenn Portugals Regierungschef Pedro Passos Coelho in der Welt unterwegs ist um Investoren zu gewinnen, [...]

Euroregion Algarve

1.1.2013   Wenn die Regierung in Lissabon unkoordinierte Umverteilung von Haushaltsloch zu Haushaltsloch betreibt und es immer weniger Geld und Arbeit gibt, nehmen einige Regionen ihr Schicksal selbst in die Hand und wollen eigene Stärken betonen

Preise unter Strom

1.12.2012   In der dunklen Jahreszeit bleiben die Lampen länger angeschaltet und ohne Heizung würde es auch in der Algarve ungemütlich. Beides wirkt sich auf die Stromrechnung aus. Verbraucherschützer raten, den günstigsten Energieversorger zu suchen. 2013 wird das ohnehin Pflicht

Rütteln an den Fundamenten

1.11.2012   Die Ende 2003 eingeführte kommunale Immobiliensteuer IMI gilt als eine der wichtigsten Geldquellen der Gemeinden. Nun droht sie, zum finanzpolitischen Bumerang zu werden — Immer wenn es hieß, in einem Land platze eine Immobilienblase, kündigte sich ein Kollaps des Grundstücksmarktes an, ausgelöst durch den Zusammenbruch jahrelanger, deutlicher Überbewertung der Häuser und rasch wachsende Nachfrage, angeheizt durch leicht verfügbare Kredite. [...]

Seid umschlungen, Millionen!

1.10.2012   Portugals Regierung sucht nach Geldquellen. Willkommen ist jeder, der genug mitbringt: Entsprechend ausgestattete Investoren aus Drittländern erhalten ab jetzt eine uneingeschränkte Aufenthalts-Genehmigung — Die Finanzkrise in der EU beeinflusst auch das Leben von Migranten. Die Bundeszentrale für politische Bildung stellte in einer Studie fest, dass im finanziell bedrängten Griechenland fremdenfeindliche Übergriffe deutlich zunehmen. [...]

Autoeinfuhr nach Portugal

1.9.2012   Eine Odyssee — Im vergangenen Jahr wurde ich im Alentejo zufällig Zeuge, wie Beamte einen nicht versicherten deutschen Wagen mit falschen Papieren, falschen Kennzeichen und ohne TÜV überprüften. [...]

Die Welt ist eine Bühne

1.8.2012   Im August wird die Algarve zum Festspielhaus mit buntem Repertoire. Was den Urlaubern Vergnügen bereitet, ist für viele Gemeinden ein Spiel um die wirtschaftliche Zukunft — Beinahe wäre es schief gegangen. Die Feira Medieval de Silves, seit neun Jahren der Sommer-Magnet der alten Algarve-Hauptstadt, wäre fast an den Kosten gescheitert.

Made in Portugal

1.7.2012   Immer mehr portugiesische Firmen erobern wichtige Märkte im Ausland — Die Bilanz der Troika über die Entwicklung Portugals mit der Finanzhilfe von IWF, EZB und EU-Kommission fiel bisher positiv aus. [...]

Tore für die Wirtschaft

1.6.2012   Hier schlagen 10 Millionen Herzen: Dieser Slogan wird auf dem Mannschaftsbus der portugiesischen Seleção bei der Fußball-EM stehen. Daheim wirken Kosten-Nutzen-Rechnungen herzbeklemmend

Bruttonationalglück

1.5.2012   Ordnet man die EU-Länder nach Höhe ihres Bruttoinlandsprodukts, erreicht Portugal Rang 16. Die weltweite Suche nach zeitgemäßen Bewertungskriterien könnte eine Rangänderung bewirken

Die neue Flexibilität

1.4.2012   Das Thema ist eine Konstante in der Presse: Portugal werde eine weitere Finanzspritze benötigen, eventuell sogar zum zweiten Griechenland werden, so die einen. Andere beschwören, das Land werde es ohne weiteres frisches Geld schaffen. Worauf bauen die Theorien?

Eine Schicht ohne Mittel

1.3.2012   Landläufig bestimmt der Bildungsstand eines Menschen, zu welcher Schicht er gehört. Längst ist aber die (Aus-)Bildung keine Garantie mehr für Ein- und Auskommen. Im Zentrum der portugiesischen Gesellschaft wächst Zukunftsangst

Markenzeichen

1.2.2012   Portwein, Lübecker Marzipan, Stilton-Käse, Cognac – nur was aus diesen Regionen kommt, darf den Namen tragen. Auch in der Algarve gibt es solche Erzeugnisse und die entsprechenden Zertifikate und doch ist alles nicht so einfach

Strom ist wertvoll

1.1.2012   Eine Elektroheizung verwandelt Strom vollständig in Wärme, ohne Emissionen. Super! Super? Dies gilt wenn man ausschließlich das Haus betrachtet; blickt man über den Tellerrand auf das Kraftwerk [...]

Mit ungleicher Münze

1.1.2012   Das Jahr beginnt mit einem Geburtstag: Der Euro wird zehn Jahre alt. Doch wo die Kassen so leer sind, wie die Sektflaschen am Neujahrsmorgen herrscht Katerstimmung statt Feierlaune

Soll das Werk den Meister loben

1.12.2011   Was Friedrich Schiller als Urbild von der Arbeit und dem Leben in Verse goss, wendet eine Initiative ganz prosaisch zur Wiederbelebung des Einzelhandels an — Genau 40 Jahre, nach dem US- Psychologe Wayne E. Oates den Begriff Workaholic wird in der Algarve der Worklover aktiv. Ein Mensch unter dem Zwang, dauernd zu arbeiten [...]

Im Netz der Finanzen

1.11.2011   100.000 Euro bekommen und vier Wochen lang Investieren trainieren, das gibt es nur im Film oder in den Parallelwelten von Online-Spielen wie jogodabolsa.negocios.pt einer Wirtschaftszeitung. Das wahre Leben ist komplexer

Wirtschaftsblüte aus dem Algarvegarten

1.2.2013   Der traditionelle Obst-Anbau der Algarve hatte noch vor wenigen Generationen enorme Bedeutung für die portugiesische Landwirtschaft. Wissenschaftler und Landwirte arbeiten nun an einem Projekt, die regionale Wirtschaft mithilfe der Natur zu reanimieren

Biosprit aus Johannisbrot

1.2.2013   Ein Projekt an der Algarve Universität erstellt

Wichtige Impulse für die Tourismus-Destination Algarve

19.5.2012   Spitzentreffen der deutschen Online-Reiseindustrie in Portimão