Algarve Vida

06-2012


Algarve-News - Seite 6

1.6.2012   aus Algarve Vida Juni 2012 — Festival MED, International Algarve Fair, Santos Populares, Blaue Flagge

Shopping-News - Seite 8

1.6.2012   aus Algarve Vida Juni 2012 — City Grill, BH-Schmuckträger, Nachhaltige Algarve-Souvenirs, Flohmärkte, Caipirinha

Strände, Buchten & Bars - Seite 10

1.6.2012   An der Küste verbergen sich einige der schönsten Strände der Welt — Sex am Strand mag wahrscheinlich jeder. Doch dazu benötigt man Wodka, Pfirsichlikör, Orangensaft, Cranberry-Nektar und einen Schuss Zitronensaft. [...]

Unsere Lieblings-Bars - Seite 16

1.6.2012   Es gibt zahlreiche Bars entlang der Küste. Unsere Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, spiegelt aber unseren persönlichen Geschmack wider

Nackt - die besten FKK-Strände - Seite 17

1.6.2012   In der Algarve gibt es traumhafte Nacktbade-Strände. An einigen der Schönsten haben wir uns für Sie gesonnt

Santa Luzia - Seite 20

1.6.2012   Wenige Kilometer von Tavira entfernt, liegt ein kleines Fischerdorf, das sich gerne mit dem Titel Capital do Polvo, Hauptstadt des Tintenfischs schmückt — Dass Oktopusse gemütliche Höhlen mit Garten auf dem Meeresgrund lieben, erfuhr bereits Ringo Starr im Sommer 1968, als Gast von Peter Sellers auf Sardinien. [...]

Stadt der Aufklarung - Seite 22

1.6.2012   Vila Real de Santo António ist eine eigenwillige verblassend Diva an der Mürdung des Rio Guadiana — Das Wirken des Marquês de Pombal ist bis heute umstritten. Einerseits ging er als großer Modernisierer in die portugiesische Geschichte ein, der unbestreitbar die Grundlage für den modernen portugiesischen Staat gelegt hat [...]

Monte da Casteleja - Seite 24

Südportugals beste Weine, Teil 8

1.6.2012   Weinanbau und Kelterung wie vor Hunderten von Jahren praktiziert der gebürtige Franzose Guillaume Leroux auf seiner Quinta in Sargaçal

Aromen und Rezepte aus aller Welt, vereint in einer Küche - Seite 26

1.6.2012   Günther’s Restaurante nahe Pechão — Vom Tellerwäscher zum Millionär, von solch einer Karriere träumen viele, doch nur wenige erreichen dieses Ziel. Günther Geenen, Flame aus Antwerpen [...]

Das Kastell - Seite 28

1.6.2012   Eines der imposantesten Zeitzeugen aus Roms republikanischer Epoche ist das Castelinho dos Mouros bei Alcoutim — Kurz vor 6 Uhr. Die aufgehende Sonne rötet gerade den östlichen Horizont. Silbern glänzt der Guadiana zwischen den dunklen Silhouetten der Berge. [...]

O Fado - Der Blues Portugals - Seite 31

O Fado, Teil 2

1.6.2012   Lasst uns Portugal zu neuer Herrlichkeit führen, heißt es in der Nationalhymne. Das einstige Imperium existiert nicht mehr, die Sehnsucht danach ist geblieben. Mit dem Fado, gesungen von einer neuen, dynamischen Generation portugiesischer Künstler, erlebt diese Musik gerade eine wahre Renaissance

Die Ente ist weiter! - Seite 36

1.5.2012   So lautet die neue Botschaft von Referend Rebers, Prediger und Prophet der anarchischen Bitokken — Kabarettist Andreas Rebers begeistert im Auditóro Municipal Lagoa

Kultur-News - Seite 38

1.6.2012   aus Algarve Vida Juni 2012 — Geschriebene Kunst von Kerstin Lange, Gesungene Kunst von Tuka Moura, Genähte Kunst von Lelia Vansteelan

Tore für die Wirtschaft - Seite 40

1.6.2012   Hier schlagen 10 Millionen Herzen: Dieser Slogan wird auf dem Mannschaftsbus der portugiesischen Seleção bei der Fußball-EM stehen. Daheim wirken Kosten-Nutzen-Rechnungen herzbeklemmend

Sicherer leben! - Seite 42

1.6.2012   ECDE International in Portugal — In der Algarve kann das Auffinden eines Wohnortes abseits der Hauptstraßen für Polizei, Feuerwehr und Notärzte eine Herausforderung sein, da Hausnummern oder Straßennamen häufig fehlen. [...]

Leute des Monats - Seite 44

1.6.2012   aus Algarve Vida Juni 2012 — Meinke Flesseman / Arte Algarve Open V, Toin Adams / Medusa, Textilarbeiten zum Mitmachen / São Brás Museum, Valentim Gomes / Steinbildhauer

Sie sind verhaftet! - Seite 46

1.6.2012   Der Europäische Haftbefehl – zehn Jahre Rahmenbeschluss des Rates — Wer im europäischen Ausland lebt, ob ständig als Resident, vorübergehend als Tourist, oder auch nur dort tätig ist, läuft unter Umständen Gefahr, in Konflikt mit dortigen Strafgesetzen zu geraten.